E-Mail Routing

 

Zielgruppen

Einrichtungen

Mitarbeitende

Studierende

 

Servicebeschreibung der Service Module

Der Service RWTH-E-Mail-Routing ist ein betreuter IT-Service des IT Centers, der die organisationsübergreifende Kommunikation an der RWTH Aachen sowie der FH Aachen unterstützt.

Der ein- und ausgehende Mailverkehr wird über das zentrale Mailgateway der RWTH geleitet und der eingehende Verkehr auf Viren und SPAM untersucht. E-Mails werden von angemeldeten Servern der RWTH angenommen und ins Internet versendet bzw. aus dem Internet angenommen und den untergeordneten Mail systemen zugestellt. Die Einrichtung von Maildomänen und der dazugehörigen MX-Records erfolgt durch das IT Center.

  • Voraussetzungen für den Service Betrieb (Pflichten des Kunden)
  • Administratoren selbst betriebener Mailserver müssen diese beim IT Center anmelden und relevante Konfigurations- parameter (z. B. Servername, Empfängerverifizierungsdatei) bereitstellen
  • Ordnungsgemäße, sichere Konfiguration angeschlossener Mailsysteme
  • Jede Einrichtung benennt für Ihre E-Mail-Domäne(n) einen Ansprechpartner zur Kommunikation mit dem IT Center.
  • Servicerequests: Mitteilung aller vom Support angeforderten Informationen zur Fehlerdiagnose
 

Dokumentationsportal

  1. In unserem Dokumentationsportal finden Sie detailliertere Informationen zu den jeweiligen Diensten des IT Centers, wie beispielsweise Anleitungen, FAQs, Konfigurationshinweise und Ankündigungen.
  2. E-Mail
  3. E-Mail-Routing
  4. RWTH Webmail