Empfehlungen und Regelungen

 

Informationen sind ein wesentlicher Wert für die Forschung und Lehre unserer Hochschule und müssen daher angemessen geschützt werden. Arbeits- und Geschäftsprozesse basieren immer stärker auf IT-Lösungen. Somit ist die Sicherheit und Zuverlässigkeit der Informations- und Kommunikationstechnik ebenso wie der vertrauenswürdige Umgang mit Informationen zunehmend wichtig. Unzureichend geschützte Informationen stellen einen häufig unterschätzten Risikofaktor dar.

Als zentraler IT-Dienstleister ist das IT Center operativ, kooperativ und informativ für Nutzende seiner Dienste verantwortlich. Ziel ist der sichere Einsatz von Informations- und Kommunikationstechniken. Sicherheitsaspekte sollen schon möglichst früh bei der Entwicklung und Beschaffung von IT-Systemen und –Anwendungen, ebenso wie bei ihrer Bedienung, Berücksichtigung finden.

Eine grundlegende Aufgabe ist dabei die entsprechende Aufklärung und Sensibilisierung der Nutzenden, der das IT Center mit folgenden Empfehlungen und Regelungen nachkommen möchte.