Identity Management

 

Zielgruppen

Einrichtungen

Mitarbeitende

Studierende

 

Das Identity Management (IdM) der RWTH Aachen unterstützt als zentrale Benutzerverwaltung den gesamten Lebenszyklus der zentralen IT-basierten Dienste, die eine Person an der RWTH Aachen in Anspruch nimmt. Das IdM betreibt eine Infrastruktur zur Verwaltung und Bereitstellung von Personendaten, die von zentralen Quellsystemen der RWTH Aachen (u. a. Studierendendaten (SOS), Mitarbeiterdaten (SAP) und Universitätsbibliothek) gespeist wird und erzeugt für jede dort erfasste Person Accounts, für deren Authentifizierung und Autorisierung zu den jeweiligen Services. Zwecks Autorisierung und Unterstützung von Prozessen stellt das IdM konsumierenden Systemen eingespeiste Personendaten bedarfsgerecht zur Verfügung.

 

Dokumentationsportal

  1. In unserem Dokumentationsportal finden Sie detailliertere Informationen zu den jeweiligen Diensten des IT Centers, wie beispielsweise Anleitungen, FAQs, Konfigurationshinweise und Ankündigungen.
  2. Identitymanagement
  3. Rollenverwaltung
  4. Shibboleth