Was ändert sich für Hochschuleinrichtungen?

 

Die Erneuerung und Aktualisierung der zentralen Netztechnik in den Gebäuden der RWTH Aachen erfolgt ab 2018 zentral finanziert aus den Mitteln des Netzerneuerungsantrags. Ihnen entstehen somit keine Kosten.

Leitlinien bei der Durchführung der Projekte:

  • Gleichbehandlung bei Investitionen im Netzbereich
  • Gezielte Behebung der Überalterung von Netzkomponenten
  • Vereinheitlichung der Leistungsfähigkeit der Datennetz-strukturen in den Gebäuden
  • Förderung des mobilen Lernens und Arbeitens in allen Hochschulgebäuden durch den Ausbau der WLAN-Infrastruktur

Gemeinsam ans Ziel

Die Netz-Infrastrukturmaßnahmen in Hochschulgebäuden erfolgen in enger Abstimmung mit den lokalen Netz-Ansprechpartnern der jeweiligen Einrichtung. Um unser gemeinsames Ziel - die Erneuerung Ihrer Gebäude-Netzinfrastruktur - zu erreichen, sind unsere Projektkoordinatoren auf Ihre Unterstützung angewiesen. Wir sprechen Sie rechtzeitig dazu an.