Wie ist der Standardablauf einer Netzerneuerung?

 

Im Normalfall läuft die Netzerneuerung wie folgt ab

  • Kontaktaufnahme mit den Netzansprechpartnern der Einrichtungen
  • Gemeinsame Bedarfsanalyse
  • Gemeinsame Gebäudebegehung
  • Umsetzungsplanung durch Fachplaner
  • Arbeitsvorbereitung durch Abteilung Netze
  • Abstimmung des Umsetzungszeitraums mit den Einrichtungen
  • Umsetzung der geplanten Maßnahmen
  • Fertigstellung

Die Projektlaufzeit hängt dabei maßgeblich von der Größe und der Komplexität der Gebäudeinfrastruktur ab.