U3-Gruppen

  Spielpüppchen Urheberrecht: Benedikt Biesemeier

Wenn Hochschulbeschäftigte Eltern werden und möglichst bald wieder ihrer Arbeit nachgehen wollen, ist eine gute Betreuung ihrer Kinder von großer Bedeutung.

Kontakt

Name

Christina Behrens

Projektkoordinatorin

Telefon

work
+49 241 80 96565

E-Mail

E-Mail
 

Die Hochschule bietet ihren Beschäftigten Betreuungsplätze in Großtagespflegestellen für Kinder im Alter von vier Monaten bis drei Jahren an. In den drei RWTH - U3-Gruppen, die der Familienservice des Gleichstellungsbüros koordiniert, werden jeweils neun Kinder von zwei Tagespflegepersonen nach einem flexiblen und individuellen Konzept betreut.

Auf einen Blick

Plätze insgesamt

27

Lage der Gruppen

Ahornstraße

Plätze pro Gruppe

9

Tagespflegepersonen

Zwei je Gruppen sowie feste Vertretungskräfte

Buchungsstunden

35 oder 45 Stunden pro Woche

Betreuungszeiten

8 bis 15 Uhr (35 Stunden) oder 8 bis 17 Uhr (45 Stunden)

Schließzeiten

Weihnachtsferien der RWTH sowie individuelle Schließzeiten in den einzelnen Gruppen

Betreuungskosten

Gemäß Satzung der Stadt Aachen zuzüglich Verpflegungskosten

Anmeldung

Nur über den Familienservice

Beratung und Anmeldung

Die Anmeldung für die U3-Gruppen und die Aufnahme auf die Warteliste erfolgt nach einem persönlichen oder telefonischen Beratungsgespräch.

Um einen ruhigen Tagesablauf für die betreuten Kinder in den RWTH U3-Gruppen zu gewährleisten, kann ein Besuch nur nach Absprache und ausschließlich bei einem freiwerdenden Platz durchgeführt werden. Bereits im Vorfeld können jedoch alle Fragen rund um die U3-Gruppenbetreuung beim Familienservice des Gleichstellungsbüros beantwortet werden.

Terminvergabe

Terminanfragen nehmen wir gerne entgegen unter +49 241 80 93579 oder per E-Mail.

Alle Eltern, deren Kinder in einer der Gruppen betreut werden oder wurden, sind eingeladen, einen Evaluationsbogen auszufüllen. Ihre Rückmeldung hilft uns bei der Weiterentwicklung und Verbesserung unseres Angebotes.