Einschreiben zum Promotionsstudium

  Studierende im Hörsaal Urheberrecht: Thilo Vogel

Sie möchten an der RWTH Aachen promovieren? Dann finden Sie hier alle Infos zum Promotionsstudium und zu Weiterbildungsangeboten für Doktorandinnen und Doktoranden an der RWTH Aachen.  

 

Die Betreuung Ihrer Promotion

Sie vereinbaren mit einer Professorin oder einem Professor, dass sie oder er Sie auf dem Weg zu Ihrer Promotion begleitet und aktiv unterstützt. Diese Person ist Ihre Erstbetreuerin beziehungsweise Ihr Erstbetreuer.
Dabei vereinbaren Sie individuell ein Promotionsprogramm, das auch die Angebote des CDS miteinbezieht. Ihr Programm orientiert sich an den Mindestanforderungen Ihrer Fakultät und Ihrer bisherigen fachbezogenen und fachübergreifenden Qualifikation. Dazu zählen zum Beispiel auch soziale und methodische Kompetenzen.

Einschreiben zum Promotionsstudium

Die Einschreibung in ein Promotionsstudium kann nur erfolgen, wenn die Voraussetzungen nach § 67 Abs. 4 HG erfüllt sind und eine Bescheinigung des Promotionsausschusses auf Zulassung zur Promotion vorlegt wird. Mit diesem Formular können Sie sich während der von der Hochschule festgelegten Bewerbungs- und Einschreibungsfristen zum Promotionsstudium einschreiben. Die Einschreibung ist aber nicht verpflichtend.

 
Bewerbungs- und Einschreibefristen
Wintersemester Sommersemester
Bewerbungsfrist 1. August bis 15. Dezember 1. Februar bis 30. Juni
Einschreibungsfrist Letzter Werktag (Montag bis Freitag) vor Weihnachten Bis zum 30. Juni
Hinweis Bei allen Fristen handelt es sich um Ausschlussfristen