Call for Proposals: JURE and EARLI 2019 in Aachen – Thinking Tomorrow’s Education: Learning from the past, in the present, and for the future

 

JURE and EARLI 2019

Im kommenden Jahr wird die European Association for Research on Learning and Instruction (EARLI) zusammen mit dem Institut für Erziehungswissenschaft der RWTH Aachen die 18. Biennale EARLI Konferenz ,12. bis 16. August, 2019 sowie die Prä-Konferenz der Junior Researchers of EARLI, JURE, 10. und 11. August 2019, in Aachen ausrichten. Das Konferenzthema „Thinking Tomorrow’s Education: Learning from the past, in the present and for the future" sollte für eine interessante und zum Nachdenken anregende Konferenz sorgen.

 

Montag, 12. August, bis Freitag, 16. August 2019

EARLI 2019

EARLI ist eine internationale Netzwerkorganisation für Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler im Bereich der Bildungsforschung. Mit über 2.000 Mitgliedern in mehr als 60 Ländern ist EARLI der größte europäische Verband im Bildungsbereich. Auf der Konferenz können alle Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sowie Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler ihre Beiträge einreichen, die JURE Konferenz hingegen ist nur für Nachwuchswissenschaftler/innen gedacht. Als Nachwuchswissenschaftler/innen gelten alle, die aktuell promovieren oder bei denen die Promotion nicht länger als zwei Jahre her ist.

Conference President Prof. Marold Wosnitza, RWTH Aachen University, DE
National Scientific Commitee
  • Prof. Filip Dochy, University of Leuven, BE
  • Jun-Prof. Fani Lauermann, University of Bonn, DE
  • Prof. Rob Martens, University Heerlen, NL
  • Prof. Reinhard Pekrun, LMU Munich, DE
  • Prof. Mien Segers, University of Maastricht, NL
  • Prof. Marold Wosnitza, RWTH Aachen University, DE
Local Organising Committee
  • Ralph Delzepich
  • Judith Fränken
  • Dr. Kerstin Helker
  • Christian Marquardt
  • Michael Michels
  • Philipp Nolden
  • Jennifer Schwarze
  • Katharina Zay
  • Dr. Karen Zschocke
Weitere Informationen Webseite
Anmeldung
Kontakt
 

Samstag, 10. August bis Sonntag, 11. August 2019

JURE 2019

Die JURE 2019 Pre-Conference lädt Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler aus der ganzen Welt ein, um spannende Diskussionen zum Thema "Nachwuchsforscher denken die Bildung von morgen" zu führen. JURE 2019 bietet jungen Forschern eine erste akademische Konferenzerfahrung und die Möglichkeit, Kollegen aus der ganzen Welt zu treffen.

International Organising Commitee
  • Kerstin Helker, RWTH Aachen University, DE
  • Judith Fraenken, RWTH Aachen University, DE
  • Anne-Mette Bjøru, UiT-The Arctic University of Norway, NO
  • Martin Daumiller, University of Augsburg, DE
  • Regina Lencastre, University of Porto, PT
  • Jonas Leschke, University of Wuppertal, DE
  • Timo Lueke, TU Dortmund University, DE
  • Yi-Jhen Wu, University of Bamberg, DE
Local Organising Committee
  • Judith Fränken
  • Kerstin Helker
  • Christian Marquardt
  • Michael Michels
  • Philipp Nolden
  • Jennifer Schwarze
  • Katharina Zay
Weitere Informationen Webseite
Anmeldung
Kontakt