Workshop: Bauen in Erbebengebieten

 

Freitag, 22. Februar, 2019, 9 bis 17 Uhr

Workshop zum Bauen in Erdbebengebieten

Das Institut für Stahlbau der RWTH Aachen University bietet im Rahmen des europäischen Projektes EQUALJOINTS+ einen Workshop zum Bauen in Erdbebengebieten an. Der Workshop richtet sich an Tragwerksplaner und Prüfingenieure im Bereich Hochbau, Industriebau, Stahlbau. Thematisiert werden lineare und nichtlineare Berechnungsmethodiken nach Eurocode 8. Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf der erdbebengerechten Bemessung von typischen Anschlussdetails.

Wo? Hörsaal BSI, Sammelbau Bauingenieurwesen, Mies-van-der-Rohe-Straße 1
Anmeldung

Webseite
Anmeldung bis zum 15. Februar 2019

Anmeldegebühr 50 Euro (inklusive Vortragsband und Mittagessen)
Veranstalter Lehrstuhl für Stahlbau und Leichtmetallbau
RWTH Aachen University
Mies-van-der-Rohe-Str. 1, 52074 Aachen

RFCS, Research Fund for Coal and Steel