5G - Die neue Generation im Mobilfunk

  Das Internet von 3G über 4G bis 5G Urheberrecht: Pixabay  

Als Nachfolger von 4G (LTE) revolutioniert das 5G-Netz den Mobilfunk. Die 5G-Technologie ist bis zu 100 Mal schneller als LTE und macht somit Übertragungen in Echtzeit möglich. Des Weiteren steht eine extrem hohe Datenrate zur Verfügung, sodass Dienste mit hohen Breitbandanforderungen unterstützt werden.

Spezifizierte 5G Leistungsmerkmale:

  • Bandbreite für Übertragungskapazitäten über 10 GBit/s
  • Latenz von unter 1 ms
  • 10 bis 100-fache Anzahl verbundener Geräte
  • 10-fach geringerer Energieverbrauch
  • Flächendeckender 5G-Zugang auch für weniger dicht besiedelte Gebiete

Je niedriger die Frequenz ist, desto besser breiten sich die Funkwellen aus und durchdringen mögliche Widerstände wie Wände. Jedoch werden dabei weniger Daten übermittelt. Netze mit hoher Frequenz sind hingegen leistungsfähiger, decken aber weniger Fläche ab und durchdringen Hindernisse schlechter.
Deshalb liegen die Frequenzen für 5G höher als vergleichsweise bei LTE. Nur so lassen sich schnellere Datenraten erreichen.