Erneuerung von DFN-PKI Zertifikaten

24.03.2022
Laptop auf einem Tisch mit geöffneter DFN-Webseite Urheberrecht: © Eigene Darstellung  

Für die Erneuerung Ihres X.509 Zertifikats der DFN-PKI wird weder eine Terminvereinbarung noch eine Identitätsprüfung vor Ort benötigen.

Hierfür müssen Sie die datierte, handschriftlich unterschriebene und eingescannte Teilnahmeerklärung für das Nutzer- oder Gruppenzertifikat in einer signierten E-Mail an die senden. Bitte beachten Sie dabei, dass Sie diese E-Mail von der E-Mail-Adresse senden, für welche das Nutzerzertifikat auch ausgestellt werden soll. Bei Gruppenzertifikaten muss allerdings die E-Mail aus dem Postfach des Antragstellenden gesendet werden und nicht von der funktionellen E-Mail-Adresse.

In unserem Dokumentationsportal IT Center Help finden Sie alle weiteren Informationen und Anleitungen zur Beantragung und Konfiguration von Nutzer-, Gruppen- und Serverzertifikaten.