Infotag 2019

 

Mit dem ersten Infotag im Januar 2015 hat das IT Center die regelmäßige, jährliche Veranstaltung zum Informieren über das IT Center und zum direkten Austausch mit unseren Nutzenden und Kunden erfolgreich etabliert.

Der Infotag 2019 fand am 16. Januar statt und richtete sich an die Mitarbeitenden aus Forschung, Lehre, Verwaltung und Technik sowie an die Studierenden, Einrichtungen der RWTH und Organisationen.

Die Agenda bestand aus zwei Programmblöcken. Im ersten Teil haben wir die Teilnehmenden über das IT Center, unsere Services und Aktivitäten sowie die Technologien von morgen im Rahmen folgender Vorträge informiert:

ab 08:15 Uhr
Einlass und Registrierung

09:15 Uhr - 09:25 Uhr
Begrüßung und Infotag Eröffnung
Prof. Dr. Matthias S. Müller, Direktor IT Center
Andreas Gubernat, IT Manager Services

09:25 Uhr - 09:45 Uhr
Vorstellung des IT Centers - Organisationsziele und aktuelle Entwicklungen
Prof. Dr. Matthias S. Müller, Direktor IT Center

09:45 Uhr - 10:10 Uhr
Service-Angebot des IT Centers - IT-Services für Forschung, Studium und Lehre
Andreas Gubernat, IT Manager Services

10:10 Uhr - 10:35 Uhr
Geplante Aktivitäten für 2019/2020 - Vorstellung der wichtigen Maßnahmen und Projekte
Daniel Bündgens, Geschäftsführer IT Center

10:35 Uhr - 11:00 Uhr
Kommende Technologien und Entwicklungen - Nutzungspotenziale für die RWTH
Dr. Thomas Eifert, Chief Technology Officer

Informationen und Austausch an den Infoständen

Im zweiten Teil haben wir alle Interessierten zum Austausch und zu Gesprächen an unsere Infostände sowie zu Führungen durch die Maschinenhalle und die aixCAVE eingeladen. Über folgende Themengebiete haben wir an unseren Infoständen informiert und (teilweise sehr detailliert) diskutiert:

Die Anmeldungszahlen im Vorfeld und die Teilnehmerzahl von über 130 Personen zeigten, dass der Infotag 2019 erfreulicherweise einen besonders großen Zuspruch erfuhr. Alle Fachbereiche, die Zentrale Hochschulverwaltung und das Forschungszentrum Jülich waren durch die Teilnehmenden vertreten. Das Spektrum an Themen, deren Aktualität sowie die Führungen kamen sehr gut an - bestätigten uns die direkten Rückmeldungen und die Zufriedenheitsumfrage der Teilnehmenden. Vor allem die Mischung aus Informieren und direktem Austausch traf auf eine breite Zustimmung.

Als ein bedeutendes Fundament im Dialog mit den Nutzenden und Kunden werden wir den Infotag weiterentwickeln.