Von Videopixeln zu virtuellen Welten

08.06.2018

Kontakt

Telephone

work Phone
+49 241 80 93681

E-Mail

Das Institut für Nachrichtentechnik, IENT, an der RWTH Aachen lädt zusammen mit RWTHextern zu Technik on Tour ein. Bei einer Führung durch das Institut können spannende virtuelle Welten entdeckt werden. Die Führung beginnt am Mittwoch, 13. Juni 2018, um 15:30 Uhr.

 

Etwa 80 Prozent der heute über das Internet übertragenen Daten sind Videosignale. Das IENT arbeitet an Verfahren, die Videodaten verkleinern, sodass diese robust übertragen werden können. Während der Führung werden die aktuellen Entwicklungen gezeigt. Diese reichen von Videos auf Großdisplays in Ultra-HD-Auflösung bis hin zu Rundum-Panorama-Videos, die einen 360 Grad-Blick mit Virtual-Reality-Brillen, sogenannten VR-Brillen, erlauben.

Die Besichtigung ist kostenfrei. Treffpunkt ist im Foyer des Instituts, Melatener Straße 23 in Aachen. Die Teilnehmeranzahl ist auf 20 Personen begrenzt. Eine Anmeldung ist bis zum 12. Juni 2018 erforderlich unter +49 241 80 93888 oder .

Redaktion: Presse und Kommunikation