Bewerber mit ausländischem Abschluss

  Hörsaal RWTH Aachen  

Wenn Sie Ihren Abschluss (Abitur) im Ausland erworben haben, muss Ihr Abschluss in Deutschland anerkannt werden. Hierzu reichen Sie Ihren Abschluss, ggfs. mit beglaubigter Übersetzung, mit Ihren Bewerbungsunterlagen im Portal ein.

Zusätzlich benötigen Sie ein Sprachzertifikat (DSH2- oder C1-Zertifikat). Mit dem Sprachzertifikat weisen Sie Ihre Sprachfähigkeiten in der deutschen Sprache nach. Das Sprachzertifikat wird über spezielle Sprachkurse erworben. Ebenso fügen Sie das Sprachzertifikat Ihrer Bewerbung hinzu.

Sehr wichtig:
Melden Sie sich sehr schnell zu einem Sprachkurs an, damit Sie bis zum 1. September mit der Anerkennung Ihres Abschlusses und dem Sprachzertifikat die Immatrikulation durchführen können.