Einführung der Multifaktor-Authentifizierung für VPN

01.02.2024
Verschlüsselte und geschützte Kennworteingabe Urheberrecht: © Freepik  

Einführung der Multifaktor-Authentifizierung für VPN

Heute, 1. Februar 2024, wird an der RWTH Aachen die Multifaktor-Authentifizierung (MFA) für den Service VPN eingeführt. In dieser Einführungsphase haben Sie die Gelegenheit, den Umgang mit dem zweiten Faktor beim VPN-Login zu üben.

Ab dem 19. März 2024 ist die Nutzung des zweiten Faktors beim VPN-Login dann verpflichtend. Von diesem Zeitpunkt an können Sie sich nicht mehr ohne einen selbstgesetzten zweiten Faktor ins VPN einwählen und den Service nutzen.

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte dem Beitrag im IT Center Blog.
Anleitungen zur Nutzung finden Sie auf IT Center Help.

Bei Fragen oder Problemen wenden Sie sich bitte an das .