Abschaltung des TIM-Servers

24.07.2020
Stecker Urheberrecht: Pixabay  

In den letzten Monaten wurde bereits im Hintergrund die Migration des Identity Managements von TIM auf MIM vollzogen, sodass die Änderungen für die Nutzenden der RWTH Aachen University weitestgehend unbemerkt bliebe. Nun ist auch die Migration final abgeschlossen und der Stecker des alten Systems wurde im wahrsten Sinne des Wortes gezogen:

Am Freitag, den 24.07.2020, sind die Server des Tivoli Identity Management Systems (TIM) auch physisch abgeschaltet worden. Die Prozesse des Identity Managements laufen bereits seit Wochen über das MIM-System.

Für die Nutzenden ergeben sich aus der Abschaltung der Server keine Änderungen.